Frühförderung

Frühförderung

Die Frühförderstelle der Lebenshilfe Wanne-Eickel e.V. bietet heilpädagogische Förderung für Kinder in den ersten drei Lebensjahren an. Wir begleiten die Entwicklung von Kindern,

  • die zu früh geboren sind oder deren Entwicklung durch andere Risikofaktoren bedroht ist 
  • die sich verzöget entwickeln; z.B. in der Sprache oder der Bewegung
  • deren Entwicklung auffällig verläuft, weil sie z.B. nicht konzentriert spielen können oder weil sie besonders ruhig oder unruhig sind
  • bei denen eine Behinderung festgestellt wird

In jedem Kind ist von Natur aus das Bestreben angelegt, sich aktiv und eigenständig in seiner Persönlichkeit zu entwickeln. Kinder brauchen Aufmerksamkeit und Unterstützung, um die Welt zu entdecken, zu lernen und zu wachsen. Sie entwickeln ihre Fähigkeiten in den ersten Jahren vor allem im häuslichen Umfeld innerhalb der Familie. Aus diesem Grund ist uns eine am Alltag der Familie orientierte Förderung besonders wichtig.

 

Neben der Förderung der Kinder ist die Beratung der Eltern das zweite wesentliche Angebot der Frühförderstelle. Inhalte der Elternberatung sind Informationen zu entwicklungsrelevanten Themen und Erziehungsfragen, die Unterstützung bei der Bewältigung ihrer Lebenssituation und sozialrechtliche Informationen.

Die Angebote der Frühförderstelle sind freiwillig und niederschwellig angelegt, damit sie von vielen Familien genutzt werden können. Aufgrund der gesetzlichen Bestimmungen entstehen den Eltern keine Kosten.

Lebenshilfe Wanne-Eickel e.V.

Frühförderung
Nachtigallenweg 25
44625 Herne

Telefon: 0 23 25 / 46 65 76
Telefax: 0 23 25 / 46 65 75
E-Mail:  fruehfoerderung_herne@gmx.de

Ludger Koopmann

Sonja Maaß

Unser Team